Heiß aus dem Ofen – Aufläufe süß oder herzhaft


Lachs-Brokkoli-Auflauf

Zutaten:

200 gr. Nudeln

250 gr. Lachs

250 gr. Brokkoli

½ Becher Sahne

1 Becher Kräuterschmand

3 Eier

Pfeffer, Salz

Petersilie, gehackt

100 gr. geriebener Käse

Zubereitung:

Die Nudeln garen und mit dem etwas zerteilten Lachs sowie den angetauten Brokkoliröschen in der gefetteten Auflaufform mischen. Die verbliebenen Zutaten außer Käse gut verquirlen und über die Nudel-Mischung gießen. Im Ofen bei rund 200oC ca. 45 Minuten garen.


Apfel-Mandelauflauf

Zutaten:

4 gr. säuerl. Äpfel

1 Spritzer Zitronensaft

2 Essl. Zucker, Zimt

1 kl. Glas Weißwein

5 Eier, 40 gr. Mehl

180 gr. Zucker, Salz

150 gr gerieb. Mandeln

 

Zubereitung:

Apfel grob würfeln und mit Wein, Zitronensaft, Zucker und Zimt bissfest dünsten und ohne die Flüssigkeit in eine Auflaufform geben. Eier mit Zucker und einer Prise Salz zu einer hellcremigen Masse schlagen. Mandeln + Mehl unterrühren und den Teig über die Äpfel geben. Im vorgeheizten Backofen bei 185oC 40 Min. backen. Dazu Schlagsahne oder Vanillesauce.


Clafoutis

Den Backofen auf 180o C vorheizen. 9 Eier trennen, Eiklar wie beim Biskuit mit 100 gr. Zucker zu einer festen chremigen Masse schlagen. Übrige Zutaten - 2 Teel. Vanille, Salz, Zimt, 500 gr. Joghurt, 325 gr. Mehl - zügig unterrühren. Auf eine gefettete Fettpfanne geben und anschließend 2 Gläser Sauerkirschen (abgetropft) oder 1 kg Äpfel oder Pflaumen gewürfelt darauf verteilen, 50 gr. Marzipan darüber reiben. ggf. mit Puderzucker oder Zimtzucker bestreuen. Ca. 30 bis 35 Minuten backen. (= für 9 Personen)